Aktuelles

Das Federseemuseum wird „100“

In der beachtenswerten Jubiläumssaison können Besucher ganz vielfältig etwas vom Geburtstagskuchen abbekommen. Zwei Ausstellungen zum Jubiläum beginnen am 28. April, die sich dem Rückblick auf 100 Jahre Museumsgeschichte widmen. 

 

Im Federseemuseum werden besondere (Ein-)Blicke in die Gründungszeit des Museums gewährt. Aus dem Depot ans Licht gebracht - so zeigt sich die eindrucksvolle Szenerie, die nach historischen Vorlagen in einem eigens dafür gestaltetem Gewölberaum ihre Wirkung entfaltet: Eine unerwartete Zusammenstellung von nostalgischen Raritäten in einer „Wunderkammer“, die das Stimmungsbild der frühen 20er Jahre einfängt. 

 

Im Gesundheitszentrum Federsee ist ein Bilderquerschnitt über die Entwicklung des Federseemuseums zu sehen – von der heimatkundlichen Sammlung 1919 bis hin zum modernen archäologischen Museum, wie es sich heute präsentiert.

 

Als verbindendes Element zwischen den beiden Ausstellungsorten reihen sich 100 bunte Pfähle im Kurpark zu einem „Geschichtsweg“ aneinander, die mit prägnanten Informationen zur Museumshistorie versehen sind. 

 

Feiern ist in der Jubiläumssaison natürlich auch angesagt mit Programmhighlights z.B. am

 

25.-26.05. Roots of Metal! Schmiedetreffen und Open Air Live Konzert

09.-10.06. Living-History mit den Kelten 

30.06. Welterbe-Tag mit Archäologen und Naturwissenschaftlern   

14.07. 15.000 Jahre Leben am See - 5 Epochen an 5 Plätzen

04.08. Temperamentvoller Hundetag 

01.09. Großes Kinderfest mit UNICEF

 

Weitere Infos unter www.federseemuseum.de

Das Federseemuseum ist ab 01.04. wieder täglich von 10-18 Uhr geöffnet 

    UNESCO WELTERBE PFAHLBAUTENSeitenclaim Landesdenkmalpflege Baden-WürttembergLogo PfahlbautenLogo Bayrisches Landesamt für DenkmalpflegeLogo Welterbe Pfahlbauten