Aktuelles

Einblicke in einen Teil der unsichtbaren Welterbestätte!

Moorarchäologische Ausgrabung des Landesamts für Denkmalpflege in der Siedlung Olzreute-Enzisholz

01. Juni – 09. Oktober 2016

Besuchen Sie die moorarchäologische Ausgrabung des Landesamts für Denkmalpflege in der Siedlung Olzreute-Enzisholz einem Teil des ansonsten unsichtbaren UNESCO-Weltkulturerbes „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“. Sehen Sie live die Freilegung von fast 5000 Jahre alten Hausfußböden, die Bergung von Funden und vieles mehr!

Vor Ort werden die naturwissenschaftlichen Labore des Landesamts für Denkmalpflege ihre Arbeit vorstellen. Hier können Sie den Wissenschaftlern bei der Jahrringanalyse, der Untersuchung von Bodenproben oder der Bestimmung von Pflanzen- und Knochenresten über die Schulter schauen!

Besuchen Sie uns in Olzreute-Enzisholz! 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Veranstaltungen

Anfahrt und Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

01.06.2016 bis 09.10.2016

Mittwoch bis Sonntag von 10:00 - 18:00 Uhr

 

Kontakt (Grabungsteam Olzreute-Enzisholz):

Tel: 0172 / 97 65 023

 

Gruppen bitten wir um Voranmeldung über den Kontakt der Großen Landesausstellung:

Tel: 07583 / 92 69 110 

 

Anreise

Zuwege werden ab dem Enzisholzwald und vom Kloster Schussenried für Wanderer und Radfahrer ausgeschildert.

Eine direkte Zufahrt mit dem PKW ist nicht möglich. 

 

Parkmöglichkeiten:

Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach (P2)

Kloster Bad Schussenried

 

Karte zur Anfahrt der Ausgrabung
UNESCO WELTERBE PFAHLBAUTENSeitenclaim Landesdenkmalpflege Baden-WürttembergLogo PfahlbautenLogo Bayrisches Landesamt für DenkmalpflegeLogo Welterbe Pfahlbauten